Urlaub am Attersee - Reisetipps fürs Salzkammergut, Hotels am Attersee, Ferienwohnungen am Attersee, Apartments am Attersee, Events und Veranstaltungen

Ferien in der Ferienregion Attersee im Salzkammergut, Oberösterreich in vollen Zügen genießen

10 Gründe die für einen Urlaub im Herbst am Attersee sprechen

Posted on | Oktober 22, 2012 | Keine Kommentare

Der Attersee ist bekannt dafür in den warmen Sommermonaten herrliche Abkühlung und viel Erholung und Entspannung zu bieten. Doch in den letzten Jahren wurde viel dafür getan, die wohl zweit-schönste Zeit am See ebenfalls mit Freizeitmöglichkeiten und Zusatzprogrammen den Gästen schmackhaft zu machen.

10 Gründe für einen Herbsturlaub im Salzkammergut

Um Euch zu zeigen, was der Attersee zum Beispiel im Herbst alles zu bieten hat, haben wir zehn Gründe gesammelt, die für ein paar Herbsttage im Salzkammergut sprechen:

  1. Nebensaisonpreise (zu den Unterkünften)
    In allen Betrieben werden die Preise mit spätestens 15 September auf die günstigeren Nebensaison Konditionen umgestellt. Der preisliche Unterschied kann bis zu 15% ausmachen, die man sich im Herbst ersparen kann.
  2. Keine Menschenmassen – kaum Touristenmassen
    Wie schon erwähnt ist der Attersee das Ziel für Sommergäste. Der große See, die wunderschöne Umgebung und die Ruhe der Sommerfrische zieht jedes Jahr viele Gäste in Salzkammergut. In den Herbstmonaten ist das nicht so, hier kann man seine besondere Ruhe genießen.
  3. Herrliche Farben des Herbstes
    Auch wenn der Sommer mit Sonnenstrahlen das Licht im glasklaren Wasser wunderbar bricht, so tut dies auch die Herbstsonne. Zusätzlich zum Farbenspiel am Wasser erstrahlen rund um den See die Bäume und ihre Blätter in den schönsten Tönen des Herbstes.
  4. Nicht zu heiß und nicht zu kalt
    Was das Wetter betrifft, so gibt es natürlich im Herbst auch schon etwas kältere Temperaturen, doch an sonnigen Herbsttagen mit Blick auf den See idealerweise von einem der Berge gibt es wohl nur wenige Augenblicke, wie man den Herbst schöner genießen kann.
  5. Kulinarische Spezialitäten
    Der Herbst hat auch kulinarisch einiges zu bieten. Während die Nüße in der Region geerntet werden, und allmählich auch die letzten Apfelsorten vom Baum kommen, laden die Gasthäuser und Restaurants rund um den See zu den herbstlichen Wildwochen ein. Gutes vom Hisch, Reh, Fasan oder Wildschwein.
  6. 6 Golfanlagen innerhalb von 15 min
    Noch nicht allen Urlaubsgästen bekannt entwickelt sich die Ferienregion immer mehr auch zu einer Urlaubsdestination für Golfer. Golfanlagen mit 9 oder 18-Löchern mit atemberaubendem Blick und perfekt geplflegten Grüns. Insgesamt stehen den Golfern 6 Golfanlagen in weniger als 15 min Fahrzeit zur Verfügung. Wo findet man sonst so eine Vielfalt an Möglichkeiten? (mehr zum Golfurlaub am Attersee)
  7. Kulturprogramm
    Das Salzkammergut ist immer auch mit Brauchtum und Kultur verbunden. So auch der Herbst. Neben dem Kastanienfest am 20. Oktober in Unterach, den Ausstellungen und Veranstaltungen, werden viele alte Bräuche hier noch hochgehalten. Nicht zu vergessen sind die Aktionen die zum Jubiläum des Malers Gustav Klimt dieses Jahr am Attersee gestartet wurden. Ein Besuch des Klimt Zentrums vor dem Schloss Kammer ist in jedem Fall zu empfehlen. (Spezial: Ein Besuch im Klimt Zentrum)
  8. Angeln auf die großen Räuber
    Während in den Sommermonaten die Raubfische im Attersee eher etwas Abstand zu den Badegästen halten, geht das große Fressen vor der Winterruhe im Herbst so richtig rund. Für die Freunde des Fischens ist das die große Chance einen der großen Räuber mit seinem Köder zu überlisten und auf einen kapitalen Fang zu hoffen. (Mehr zum Thema Angeln am Attersee)
  9. Wanderungen für jeden Konditionstypen
    Die Berge im Salzkammergut bieten auch im Herbst noch weite Blicke über die Alpenseen und Täler. Egal ob leichte Wanderungen zum Nixenfall oder schon etwas ansrpruchsvollere Touren auf den Schoberstein oder Hochlecken. Egal ob mit Kinderwagen, Hund oder im besten Alter, die Möglichkeiten für einen Wanderausflug sind nahezu unbegrenzt und für jeden Konditionstypen vorhanden. (mehr zum Wanderurlaub am Attersee)
  10. Thermen & Spa-Angebot rund um den Attersee
    Wer einen kühleren Herbsttag erwischt und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, der nützt entweder das Wellness & Spa Angebot in den Hotels rund um den See oder fährt als ein Tagesausflug in die nahegelegenen Themern zum Beispiel in die Kaisertherme Bad Ischl und lässt dort die Seele baumeln. (mehr zum Thema Wellness am Attersee)

Man könnte diese Liste noch weiter und weiter fortsetzen. Das Salzkammergut und vorallem das Gebiet rund um den schönsten See, dem Attersee, bietet einfach zu jeder Jahreszeit jede Menge Möglichkeiten zum genießen.

In diesem Sinne, eine schöne Herbstzeit Euch allen!

Markus Mairinger Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am See genossen. Mit ein paar Jahren in der großen Stadt Wien hat es mich schlußendlich wieder zurückgezogen auf's Land. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal vor Ort! Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Twitter, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Kommentare

Schreibe deine Meinung zum Artikel.





  • Über Urlaub am Attersee

    Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am Attersee genossen. Jetzt lebe ich in der Stadt und freue mich auf jeden noch so kurzen Urlaub am Attersee. Falsch! Ich bin seit Ende 2013 wieder zurück in meiner Heimat und berichte nun als wieder "Eingeborener" direkt aus der Ferienregion Attersee. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal beim Atterseeurlaub!