Urlaub am Attersee - Reisetipps fürs Salzkammergut, Hotels am Attersee, Ferienwohnungen am Attersee, Apartments am Attersee, Events und Veranstaltungen

Ferien in der Ferienregion Attersee im Salzkammergut, Oberösterreich in vollen Zügen genießen

Herbstzeit ist Hechtzeit am Attersee

Posted on | September 28, 2012 | Keine Kommentare

Liebe Attersee Freunde und die,

die den Attersee bis jetzt noch nicht kennen. Wer ein Hobby wie das Angeln zu seinen Ausgleichsmöglichkeiten zählt, der kann es verstehen. Andere werden denken „Der See ist doch mit 18 Grad zu kalt, warum sollte ich mich da auf ein Boot setzen und den ganzen Tag ins Wasser starren?“.

Herbstzeit ist Hechtzeit am Attersee

Nur mit der richtigen Passion kann man das Angelerebnis am Attersee so richtig genießen und vorallem im Herbst zeigen sich begehrte Fischarten im See von ihrer hungrigen Seite.

Renken-Zeit

Einer der beliebtesten Speisefische in der heimischen Gastronomie, zumindest in den letzten Jahren ist die Renke, die nur in wenigen Alpenseen vorkommt und als besonders edel im Geschmack gilt. Der Fang einer Renke ist nicht ganz einfach, findet man die Fische doch in sehr großer Tiefe (18 – 26m). Das so genannte „Renkenzupfen“ hat am Attersee aber lange Tradition. Mit der Attersee-Hegene wird gezupft und mit etwas Glück der Edelfisch zu einem Biss angeregt. Fragen Sie am besten beim Kauf ihrer Lizenz nach guten Stellen oder halten Sie Ausschau nach anderen Petri-Jüngern.

Hecht – kapitale Räuber im Herbst

Für all jene die vorallem die Jagd auf kapitale Raubfische bevorzugen, da ist der Herbst ebenfalls die Zeit schlechthin am See. Kaum Menschen am See kann man die Natur an den Ufern des Attersees vom Boot aus betrachten, wärend man seine Schleppvorichtungen mit Ruder oder E-Motor durch die Tiefen zieht, bis das berühmte Geräusch der Rolle ertönt und der mögliche Fang mit der Schnur abzuhauen versucht. Durch die Abkühlung des Sees zieht es die großen Räuber je später es im Herbst wird in tiefere Regionen. Darum keine Zeit verschwenden und die sonnigen und windstillen Tage für einen Angeltrip nützen.

Unser Tipp:
Besonders an Tagen an denen der See sehr glatt ist und sich Sonne und Wolken abwechseln, da sollte man sein Glück versuchen. Ob Wobbler, Spinner oder Gummifisch, das ist jedem selbst überlassen. Wir wünschen in jedem Fall ein herzliches Petri Heil und nehmt Euch währenddessen kurz Zeit Euch diese schöne Herbstzeit am Attersee genau anzusehen.

Euer Urlaub am Attersee Team

P.S. Wie man sieht haben auch wir heuer großes Glück gehabt und ein Räuber hat sich überlisten lassen.

Markus Mairinger Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am See genossen. Mit ein paar Jahren in der großen Stadt Wien hat es mich schlußendlich wieder zurückgezogen auf's Land. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal vor Ort! Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Twitter, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Kommentare

Schreibe deine Meinung zum Artikel.





  • Über Urlaub am Attersee

    Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am Attersee genossen. Jetzt lebe ich in der Stadt und freue mich auf jeden noch so kurzen Urlaub am Attersee. Falsch! Ich bin seit Ende 2013 wieder zurück in meiner Heimat und berichte nun als wieder "Eingeborener" direkt aus der Ferienregion Attersee. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal beim Atterseeurlaub!