Urlaub am Attersee - Reisetipps fürs Salzkammergut, Hotels am Attersee, Ferienwohnungen am Attersee, Apartments am Attersee, Events und Veranstaltungen

Ferien in der Ferienregion Attersee im Salzkammergut, Oberösterreich in vollen Zügen genießen

UNESCO Welterbe – Prähistorische Pfahlbauten am Attersee

Posted on | Juni 17, 2012 | 1 Kommentar

Letztes Jahr wurden die „Pfahlbauten um die Alpen“ vom UNSECO Weltkulturerbe auf die Liste gesetzt. Vier der prähistorische Funde befinden sich in Oberösterreich. Drei der vier Funde am Attersee, einer am Mondsee. Für Wissenschaftler sind diese Funde mit dem Eismenschen Ötzi in ihrer Bedeutung gleichzusetzen.

Pfahlbauten Attersee - UNESCO Welterbe

Aber nicht nur die Wissenschaft ist begeistert, auch die Ferienregion freut sich besonders über die Schätze aus der Urzeit. Kann man die Pfahlbauten doch auch für touristische Zwecke vermarkten und als neuen Besuchermagneten bezeichnen.

Die Spuren der Menschen, die vor 5.000 Jahren hier am Attersee gelebt haben wurden zunächst als nicht so bedeutend wahrgenommen, bis das Welterbe diese auf die besagte Liste gesetzt hat.

Mitte Juni findet ein erste Kongress bedeutender Archäologen und Wissenschaftler statt um noch mehr Informationen und Erkenntnisse zu sammeln. Mit einer Austellung zum Thema Pfahlbauten im nächsten Jahr will man das Bewußtsein für diesen Schatz der Region schärfen.

Die größte Herausforderung liegt vorallem in der Bergung der Bauten, die unter Wasser liegen.

Um diese Besonderheiten am Attersee zu nützen, gibt es aktuell eine Bewerbung für eine Landesaustellung in der Periode 2020 – 2028 zum Thema. Dafür werden Rekonstruktionen der Bauten geplant. Ziel ist es jedoch nicht eine Art Disneyland der Urzeit zu erstellen. Besucher sollen die Faszination der Geschichte entdecken können.

Die ganze Region ist gespannt, wie sich dieser Prozess weiterentwickeln wird und ob und wie die Pfahlbauten am Attersee und Mondsee bei Urlaubern ankommen werden. Man darf gespannt sein.

Markus Mairinger Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am See genossen. Mit ein paar Jahren in der großen Stadt Wien hat es mich schlußendlich wieder zurückgezogen auf's Land. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal vor Ort! Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Twitter, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Kommentare

Eine Antwort to “UNESCO Welterbe – Prähistorische Pfahlbauten am Attersee”

  1. GErald Egger
    Juni 24th, 2015 @ 22:34

    Vielleicht können wir morgen einmal zum Thema Pfahlbau, Landesausstellung etc. telefonieren?

    Sie erreichen mich unter 0664 8338510
    Schönen Abend!
    Gerald Egger

Schreibe deine Meinung zum Artikel.





  • Über Urlaub am Attersee

    Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am Attersee genossen. Jetzt lebe ich in der Stadt und freue mich auf jeden noch so kurzen Urlaub am Attersee. Falsch! Ich bin seit Ende 2013 wieder zurück in meiner Heimat und berichte nun als wieder "Eingeborener" direkt aus der Ferienregion Attersee. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal beim Atterseeurlaub!