Urlaub am Attersee - Reisetipps fürs Salzkammergut, Hotels am Attersee, Ferienwohnungen am Attersee, Apartments am Attersee, Events und Veranstaltungen

Ferien in der Ferienregion Attersee im Salzkammergut, Oberösterreich in vollen Zügen genießen

Stand-up-Paddling – Neuer Trend am Attersee

Posted on | September 10, 2011 | Keine Kommentare

Der Attersee hat sich diesen Sommer wieder als Trendsetter im Bereich Wassersport in Österreich hervorgetan. Eine ziemlich simple Art sich sportlich zu betätigen und wunderschöne Orte vom See aus zu erreichen ist das sogenannte Stand-up-Paddling.

Stand-up-Paddling am Attersee - Neuer Wassersport Trend | (c) naishsupcenter.at

Eigentlich ist es die ursprünglichste Art sich auf einem flachen Gewässer fortzubewegen, man stellt sich auf einen Schwimmkörper und paddelt um voranzukommen. Die Kunst dabei ist es das Gleichgewicht zu halten und nicht baden zugehen, wobei es bei den Temperaturen im August am Attersee kein allzu großer Fehler war eine Abkühlung im Attersee zu genießen.

Als Stand-up-Paddler nimmt man einfach ein Windsurfboard od. ein Longboard aus der Sportart Wellenreiten und ein Paddel mit einem langen Stil. Idealerweise nützt man dazu ein doppelseitiges Paddel vom Kajak fahren oder spezielle SUP Paddel, die sich durch einen besonders langen Stiel auszeichen. Man klettern in etwa zum Schwerpunkt des Surfboards und paddelt abwechselnd einmal links und einmal rechts um vorwärts zu kommen. Vorallem bei Anfängern ist es wichtig das lange Paddel öfters als Gleichgewichtsstange zu verwenden.

Erfunden wurde das Stand up Paddling kurz SUP natürlich in der Heimat des Surfens auf Hawaii. Die Surflehrer, die Ihre Schüler möglichst gut im Blick behalten wollten, standen auf Ihren Boards und gaben Instruktionen an ihre Schüler weiter. Um gegen die Wellen und die Strömung gegenzuwirken wurde das Board mittels langem Paddel im Wasser bewegt.

Wo kann man am Attersee das Equipment fürs Stand up Paddling ausborgen?

In Attersee am Attersee befindet sich das Naish SUP Center direkt am Landungsplatz in Aufham. Aufham befindet sich zwischen Nußdorf und Attersee in der Nähe des UYCAS Segelclubs und dem Yachclubs.

Von dort aus können Sie die Weite, die Natur und die Sehenswürdigkeiten an den Ufern des größten Binnengewässers Europas auf dem Stand Up Paddle Board entdecken.

Die Idee dazu am Attersee hatte Johannes Haitzinger, der als Pionier am Attersee mit seinem Board den See erkundete und diese leichte Art des Wasserpaddelns auch Urlaubern und Gästen am Atterse nicht vorenthalten wollte. Die Familie Haitzinger ist in Attersee am Attersee für seine Qualität im Bootsbau eine Institution und so war es klar, dass so ein Trend nicht an Ihnen vorbeigehen konnte.

Naish SUP Center Attersee
Aufham 13
4864 Attersee am Attersee
Tel.: +43 (0) 76 66 78 12
Mobil.: +43(0) 650 78 12 011

Markus Mairinger Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am See genossen. Mit ein paar Jahren in der großen Stadt Wien hat es mich schlußendlich wieder zurückgezogen auf's Land. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal vor Ort! Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Twitter, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Kommentare

Schreibe deine Meinung zum Artikel.





  • Über Urlaub am Attersee

    Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am Attersee genossen. Jetzt lebe ich in der Stadt und freue mich auf jeden noch so kurzen Urlaub am Attersee. Falsch! Ich bin seit Ende 2013 wieder zurück in meiner Heimat und berichte nun als wieder "Eingeborener" direkt aus der Ferienregion Attersee. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal beim Atterseeurlaub!