Urlaub am Attersee - Reisetipps fürs Salzkammergut, Hotels am Attersee, Ferienwohnungen am Attersee, Apartments am Attersee, Events und Veranstaltungen

Ferien in der Ferienregion Attersee im Salzkammergut, Oberösterreich in vollen Zügen genießen

Der Attersee als atemberaubende Kulisse bei jedem Wetter

Posted on | August 31, 2014 | Keine Kommentare

Ja, dieses Jahr war die Badesaison wieder einmal kürzer als gewünscht, das wird sicherlich viele Urlauber enttäuschen, die „nur“ zum Baden ins Salzkammergut gekommen sind. Auf das Wetter hat man eben keinen Einfluss und generell war der Sommer 2014 heuer nicht gerade von langen Sonnenperioden geprägt.

Der Attersee - die Kulisse 2014

Spricht man mit verschiedenen Urlaubsgästen ergibt sich aber ein sehr positives Bild. Zufriedenheit mit der Unterkunft, viele Veranstaltungen gerade in den Sommermonaten aber auch ein Aspekt, der so wichtig ist und der oftmals unterschätzt wird. Die Kulisse des Sees und die Eindrücke die man bei den unterschiedlichen Wettersituationen bekommt sind atemberaubend und unvergleichlich. Als Einheimischer weiß man das oftmals gar nicht mehr zu schätzen. Als Rückkehrer an den Attersee nach 8 Jahren in Wien ist es jeden Tag aufs Neue wohltuend und einfach schön zu sehen, was der See am nächsten Morgen zu bieten hat.

Je flexibler man selbst sein Tagesprogramm oder die Aktivitäten an den Wochenenden gestaltet, desto unabhängiger ist man auch vom Wetter. Und eines ist klar, es gibt für jedes Wetter eine geeignete Ausrüstung und unzählige Möglichkeiten, die über das Extrem-Couching oder dem Trübsal blasen hinausgehen. Man muss sich nur umsehen und seinen Tag auf die Gegebenheiten abstimmen.
Gerade die letzten Wochen mit vielen wechselhaften Wettersituationen haben beeindruckende Naturschauspiele an den Attersee gebracht.

Im Juli gab es „tornadoartige“ Windrüssel, blitzschnell hereinziehende Sommergewitter oder das herrliche Abendrot zu bestaunen, im August oftmals herrliche Licht & Schattenspiele, sowie unzählige Regenbogen, die sich über das Panorama des Höllengebirges gespannt haben.

Klar tut man sich leichter z.B. einen Ausflug zum Klettersteig zu planen, wenn das Wetter stabil ist und der Kletterspaß nicht zum Risiko werden soll. Aber wie gesagt, die Natur macht ohnehin was sie will und ich brauche nur in den Himmel zu blicken um zu wissen, wie der Tag in etwa verlaufen wird. Ist natürlich der Vorteil der Eingeborenen – diese teilen ihr Wissen aber auf Nachfrage gerne mit den Gästen.

Vor allem mit Kindern ist es wichtig eine Alternative parat zu haben, denn die werden genauso unruhig, wenn sie des Wetter wegens nur drinnen hocken sollen. Zwischen den Regenphasen im August gab es immer wieder Sonnenfenster für mehrere Stunden, die es zumindest erlaubt haben die Kleinen zum See zu treiben um die Enten & Schwäne zu füttern, den prächtigen Hirsch zu besuchen oder den großen neuen Spielplatz in Nußdorf zu entdecken, zu dem man der Gemeinde ein großes Lob aussprechen muss, weil er wirklich sehr gelungen ist und den Kindern viel Abwechslung bietet.

Es liegt sicherlich an der Region selbst die richtigen Schlüsse aus so einem Sommer zu ziehen und vor allem das Alternativprogramm für Schlechtwettertage weiterzuentwickeln. Das was bei jedem Wetter bleibt ist die unvergessliche Kulisse des Attersees, der bei Sonne, Nebel oder Regen seinen ganz eigenen Charme versprüht und beruhig, entzückt oder auch überrascht und beeindruckt.

Ich hoffe ihr hattet trotz des unbeständigen Wetters heuer einen schönen Sommer am Attersee. Jetzt folgt ja bekanntlich die für uns schönste Jahreszeit – der bunte Herbst. Zum Farbenspiel des Sees gesellen sich nun auch die bunten Blätter auf den Bäumen und der morgendliche Nebel, der über dem See hängt. Atemberaubend schöne Natur mit hoffentlich jeder Menge sonniger Herbsttage.

Es kommt wie es kommt, das ist gewiss und wenn nicht, dann kommt es trotzdem.

Euer Urlaub am Attersee Team

 

 

Markus Mairinger Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am See genossen. Mit ein paar Jahren in der großen Stadt Wien hat es mich schlußendlich wieder zurückgezogen auf's Land. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal vor Ort! Wenn Sie Lust haben folgen Sie mir auch auf Facebook, Twitter, Google Plus oder über unsere Google Plus Seite

Kommentare

Schreibe deine Meinung zum Artikel.





  • Über Urlaub am Attersee

    Aufgewachsen am Attersee habe ich jede Sekunde am Attersee genossen. Jetzt lebe ich in der Stadt und freue mich auf jeden noch so kurzen Urlaub am Attersee. Falsch! Ich bin seit Ende 2013 wieder zurück in meiner Heimat und berichte nun als wieder "Eingeborener" direkt aus der Ferienregion Attersee. Um auch ihnen diese Region ans Herz zu legen wurde dieses Portal geschaffen. Ich hoffe wir sehen uns einmal beim Atterseeurlaub!